Impressum

Wie läuft ein Schulungsabend ab?

In der Regel treffen wir uns um 20 Uhr hier in meinem Seminarraum und üben bis gegen 22 Uhr – meist wird es etwas später. Es können Horoskopvorschläge gemacht werden, ansonsten bereite ich Beispielhoroskope vor, an denen wir arbeiten. Per Overheadprojektion lernen wir an Geburtsbildern von meist prominenten Persönlichkeiten, oder an Ereignissen und Epochehoroskopen Deutung und Technik. Ich gehe dabei nicht unbedingt didaktisch vor, vielmehr lassen wir gemeinsam die Fragen und Themen entstehen, die in der „Gunst der Stunde“ liegen. So soll die praktische Übung selbst schon Anschauung sein, wie der Geist, der sich nicht abrichtet, zu sich findet, indem er fragt und sich offen hält für neue Antworten.