Impressum

Wann ist Wellen-Resonanz sinnvoll?

Ich arbeite nicht an Krankheiten und deren Symptomen. Gesetzlich ist an dieser Stelle darauf hinzuweisen, bei schwerwiegenden Erkrankungen einen Arzt oder Therapeuten aufzusuchen.

Natürlich sind die Symptome Hinweise, die wertvoll für die Arbeit sind. Ich verstehe mein Tun eher als Förderung und Begleitung von seelischen Prozessen. Oftmals sind es Übergänge, die im Leben schwerfallen und eine begleitende Handreichung brauchen. Oder tiefsitzende Ängste und Nöte aus längst vergangenen Zeiten beherrschen den Menschen, als sei diese Not noch heute. Aber alles, woran wir leiden, ist in gewisser Weise steckengeblieben. Und so braucht es ein sanftes Wachrütteln, ein In-Bewegung-bringen, ein Sichten und ins Angesicht schauen, es braucht einen Wandel vom Vergangenen ins Gegenwärtige. Denn im Jetzt kann alles gelöst werden, weil nur im Jetzt die Lösung aufsteigen kann, in der das Alte vergeht.

Die Arbeit mit Wellen-Resonanzen spürt das Abgetauchte auf und hebt es in die Wahrnehmung. Nur im Bewußtsein können sich die Dinge lösen, die sonst unbewußt ihr „Unwesen“ treiben.