Impressum

Was ist Wellen-Resonanz?

Da der Körper aus bis zu 70% Wasser besteht, ist es möglich, manuell Wellen zu induzieren, die im Verlauf durch den Körper Resonanzverhältnisse aufzeigen. Man könnte sagen, der Körper verhält sich dabei wie eine Gallertmasse, die angestoßen wird. Dort, wo die zurücklaufenden Wellen eine veränderte Qualität mitbringen, bekomme ich als Behandler Informationen zugespielt. Einfach gesagt: durch die Resonanz des Körpers auf meine hereingegebenen Schwingungen zeigen sich mir die Felder, die sich in Dissonanz oder Blockade befinden. Krankheiten, egal auf welcher Ebene, sind Bereiche dissonanter Störung, die den Erfordernissen der Entwicklung oder einer Situation nicht entsprechen. Aber es geht nicht darum, eine diagnostizierte Krankheit zu behandeln. Ihre Symptome sind vielmehr Wegweiser, in der dahinterliegenden Tiefe Unbewußtes auftauchen zu lassen.

Körper, Seele und Geist sind nicht getrennt, sondern eher zu vergleichen mit den Schichten eines Latte Macchiato. Es ist eine Frage der Frequenz, auf welche Schicht Einfluß genommen wird. Manchmal muß ich sehr deutlich und handfest den Körper zum Schwingen bringen, ein andermal braucht es sehr wenig bis hin zur Berührungslosigkeit, wenn die Hände sich nur im geistigen Feld bewegen, je nachdem, welche Ebene thematisiert ist.

Ziel ist, durch Berührung das in Schwingung zu bringen, was sich aus dem größeren Zusammenhang abgetrennt hat. Dies kann durch ein Trauma, eine Verletzung oder als Symptom einer Verdrängung entstanden sein. Die Wellen-Resonanz ist hierbei der Schlüssel, denn durch Schwingung und Resonanz ist alles miteinander verbunden. Und Heilung geschieht durch Rückkehr aus vermeintlicher Getrenntheit.

Heilung stellt sich unwillkürlich ein, sie ist ein Wunder, das niemand in der Hand hat und deshalb ist Heilung niemals praktizierbar. So kann seriös niemals Heilung versprochen werden. Aber man kann sich öffnen und bereit machen für das Eintreten eines Größeren nach dem wir uns sehnen.